FSV Frankfurt siegt 5:2 in Fürth

1414186624-126


Der FSV Frankfurt siegt verdient mit 5:2 in Fürth und gibt die Rote Laterne an 1860 München ab.
Vincenzo Grifo war mit seinen 3 Toren der Mann des Abends. Der FSV fügt Fürth die erste Heimniederlage der Saison zu.

Foto: HMB Media/Heiko Becker