Frankfurter Schoko-Adventskalender versüßt die Weihnachtszeit


Pünktlich zur Adventszeit können sich wieder alle Einwohner/innen und Gäste der Stadt ein Stück weihnachtliches Frankfurt ins Haus holen. Der Frankfurter Schoko-Adventskalender 2014 versüßt Groß und Klein das Warten bis zum 24. Dezember jeden Tag mit einem leckeren Stück Schokolade. Der limitierte Kalender ist ab sofort zum Preis von 3,99 Euro erhältlich. Die liebevolle, detailreiche Zeichnung stammt auch in diesem Jahr von der Frankfurter Künstlerin Yo Rühmer.
Im Zentrum des diesjährigen Motivs steht wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt mit seinem festlich geschmückten Christbaum in der Frankfurter Altstadt, den Rahmen dahinter bildet Mainhattan. Dabei freuen sich natürlich die Frankfurter schon auf ihren heißen Äppler und die leckeren Bethmännchen, vor allem aber für den Dalai Lama wird es eine köstliche Erinnerung an die Finanzstadt sein. Wie jedes Jahr beäugen sich auch Bär und Bulle wieder. Die beiden sind aber ganz zahm und werden von einem Mädchen gestreichelt, die wohl ein großer Fan vom 1. FFC Frankfurt ist. Indes wird unser Herz durch lieblichen Chorgesang erwärmt, der wie zu jedem Advent an das vor der Tür stehende Fest erinnert.
Die Kalender werden seit diesem Jahr mit UTZ-zertifiziertem Kakao hergestellt, um damit den nachhaltigen Kakaoanbau zu unterstützen und die Zukunftsaussichten der Kakaofarmer und Ihrer Familien zu verbessern. Der neue Frankfurter Schokoladen-Adventskalender wird, mit freundlicher Unterstützung der Frankfurter Tourismus+Congress GmbH, von der Agentur AMARETIS herausgeben. Er kann ab sofort bei folgenden Geschäften erworben werden:
In der Tourist Information am Römer und am Bahnhof, Café Weidenweber, Galeria Kaufhof im Nord-West-Zentrum, im Hessen-Center und im Main-Taunus-Zentrum Sulzbach, Karstadt Zeil, kaufhausHessen, bei Kröger’s Brötchen, Hessen-Shop, Ideenreich und den Buchhandlungen Neumann & Eisenbletter, Büchergilde, Schmitt & Hahn, Bärsch, Tatzelwurm sowie Thalia im Nord-West-Zentrum und im Main-Taunus- Zentrum.
Nur solange der Vorrat reicht, denn der Frankfurter Schoko-Adventskalender erscheint,
wie jedes Jahr, in streng limitierter Auflage und ist ein echtes Unikat.