Frankfurt-Niederrad: Verkehrsunfall


Am Dienstag, den 12. Mai 2015, gegen 13.50 Uhr, befuhr ein 40-jähriger Radfahrer den Radweg des Niederräder Ufers in stadtauswärtiger Richtung, während ein 80-jähriger Frankfurter mit seinem Fahrrad die parallel verlaufende Feuerwehrzufahrt in entgegengesetzter Richtung befuhr. In Höhe der Marienburgerstraße mündet die Feuerwehrzufahrt nach einer S-Kurve in den Radweg. Hier kam es zum Zusammenstoß er beiden Radfahrer, wobei der 80-Jährige schwere Verletzungen davontrug und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden musste. Der 40-Jährige kam mit leichteren Verletzungen davon.