Augmented-Reality-Technologie im Faschingskostüm


Als Marvel Superheld die Herzen der Frauen erobern – Kostümrevolution: MorphCostumes stockt zu Karneval das Sortiment der Appanimierten
Kostüme auf.
Zu Karneval treffen dieses Jahr Augmented- Reality auf Superhelden-Kostüme – und spätestens jetzt wird Knutschen zur Heldensache: Captain America küsst Indianerin, Deadpool knutscht mit einem Vampir und Spiderman busselt einen Cowboy. Die von MorphCostumes selbst entwickelte Smartphone App macht’s möglich!

NASA-Ingenieur weckt die Superkräfte der Marvel Helden Erfunden wurde diese Technologie von dem ehemaligen NASA-Ingenieur Mark Rober. Den Kostümen Leben einzuhauchen funktioniert kinderleicht: Einfach die kostenlose Morphsuits App auf das Smartphone herunterladen, die zum Kostüm passende Animation auswählen und das Smartphone anschließend in der dafür vorgesehenen Innentasche mit Klettverschluss sicher verstauen – und schon startet sie: die Transformation von null auf Superheld! Zusätzlich können jetzt Freunde und Bekannte durch ihre Smartphones einen Blick auf den Superhelden werfen und dank der Augmented-Reality-Technologie eine perfekte Illusion der jeweiligen Superkräfte sehen.

Gregor Lawson, einer der Mitbegründer von MorphCostumes und Marketingdirektor, zeigt sich von der Technologie begeistert: „Unsere Superhelden sind nicht einfach nur ein Kostüm – ihre weltweit berühmten Superkräfte werden in unseren Morphsuits erlebbare Realität!“ So feuert Ironman Laserstrahlen aus seinem Repulsor-Handschuh ab, Spidermann schießt mit Spinnennetzen um sich und Captain America bekämpft seine Widersacher mit seinem magischen Schild. Deadpool verteidigt sich gekonnt mit seinem Smartphone animierten Schwert und Wolverine fährt seine messerscharfen Krallen aus. All das wird möglich durch die kostenlose Smartphone App und die eingebauten Augmented-Reality- Funktionen. (Sehen Sie dazu unser Youtube-Video

Pünktlich zu Karneval: Sortiment der App-animierten Kostüme erweitert Wieso an Karneval als einfacher Clown unterwegs sein, wenn es auch eine gruselige, App-animierte Variante gibt? Für technisch versierte Jecken sind die brandneuen Masken von MorphCostumes der letzte Schrei – dank der App- Animation kann sich jeder in sekundenschnelle vom Menschen zum Terminator mit einem alles durchdringenden Laserauge verwandeln. Oder man mutiert in Sekundenschnelle vom Zweiäugigen zum Zyklopen. Mit der gruseligen Clowns Maske von MorphCostumes wird jeder zum wandelnden Zirkusalbtraum und mit der Scuba Diver Maske kann man auch in brenzligen Situationen ganz schnell abtauchen. Pünktlich zu Karneval hat der schottische Kostümhersteller MorphCostumes sein Sortiment um App-animierte Masken erweitert – Sehen Sie hier die ganze Auswahl der neuen Masken:

http://www.morphsuitsdeutschland.com/digital-dudz/masks

Relaunch zum Jahresstart: aus Morphsuits wird MorphCostumes Bekannt wurden sie weltweit mit den kultverdächtigen Morphsuits – doch heute haben sie noch viel mehr zu bieten! Und das zeigt das schottische Kostümlabel nun auch mit seinem neuen Markennamen: MorphCostumes – auf deutsch soviel wie: Mehr als nur Kostüme. Gregor Lawson über die Umfirmierung: „Wir sind mittlerweile mehr als nur Morphsuits: Wir bieten unserer Fangemeinde vielfältige Verkleidungsmöglichkeiten, die nicht allein auf Spandex-Anzüge beschränkt sind. Nach wie vor sind die hautengen Ganzkörperkostüme ein wichtiger Teil von uns, aber wir wollen den Verkleidungsverrückten da draußen eine noch größere, vielfältigere Auswahl bieten – eben MorphCostumes.“ (Sehen Sie hier das aktuelle Video von MorphCostumes zu Karneval:

Hintergrundinformation: Was sind Morphsuits?
Im Jahr 2009 haben die Brüder Ali und Fraser Smeaton gemeinsam mit ihrem Freund
Gregor Lawson das Morphsuits Phänomen ins Leben gerufen – und inzwischen sind die
enganliegenden, einteiligen Ganzkörperkostüme weltweit bekannt. Bei facebook haben
Morphsuits bereits über 1,4 Mio. Fans und zählen nicht nur an Karneval und Halloween
zum absoluten Trendkostüm. Das Besondere an Morphsuits: Man kann durch den Stoff
ganz normal atmen, sehen und sogar trinken – aber dennoch unerkannt
bleiben.

Die originalen Morphsuits sowie sämtliche Kostüme von MorphCostumes gibt es unter
http://www.morphsuitsdeutschland.com für Männer, Frauen und auch Kinder in
allen Größen. Der Preis liegt zwischen 30 und 50 Euro pro Stück.

Wir verlosen sein Kostüme pünktlich zur Kanevalszeit
um an der Verlosung teilzunehmen langt eine einfache E-Mail an becker(at)main24.de